Das Projekt

Das Projekt Schmerzfreies Krankenhaus

2003 wurde das in dieser Form weltweit größte Forschungsprojekt „Schmerzfreies Krankenhaus“ mit dem Ziel gestartet, die Betreuung von Schmerzpatienten in der Klinik zu verbessern. 2007 wurde das Projekt, das vom Limburger Schmerzspezialisten Mundipharma gefördert wurde, erfolgreich abgeschlossen.

Das Projekt „Schmerzfreies Krankenhaus“ wurde bundesweit erfolgreich in 25 Krankenhäusern unterschiedlicher Versorgungsstufen durchgeführt. 2006 konnten die ersten fünf Kliniken zertifiziert werden, ein Jahr später folgten weitere 13 Krankenhäuser. Sie alle erhielten das Zertifikat „Certkom - Qualifizierte Schmerztherapie“.

Welche Ziele wurden verfolgt?

Ziel des Projekts war es, die Schmerztherapie im Krankenhaus zu optimieren. Eine Hauptaufgabe bestand darin, qualifizierte fach- und berufsgruppenübergreifende Therapiestandards zu etablieren, damit akute und chronische Schmerzen im Krankenhaus künftig der Vergangenheit angehören.
Die eingeführten Standards befassten sich im Detail mit folgenden Themen:

  • Standards für die Schmerzerfassung
  • Standards für die medikamentöse und nicht-medikamentöse Schmerztherapie
  • Standards für die Beratung und Schulung von Patienten

Zu den weiteren Herausforderungen gehörten die gezielte Fortbildung der Ärzte und des Pflegepersonals sowie eine strukturierte Prozessoptimierung in den Krankenhäusern. Aufklärungs-, Anleitungs- und Informationsmaterialien für Ärzte, Pfleger und Patienten rundeten das Konzept ab.

Certkom e.V - Zertifizierung weiterhin möglich

Auch nach Abschluss des Projekts möchten wir gerne die große Anzahl interessierter Kliniken dabei unterstützen, ihre Schmerztherapie zu optimieren.

Aus diesem Grund wurde die Gesellschaft für Qualifizierte Schmerztherapie - Certkom e.V. gegründet. Certkom e.V. bietet Kliniken die Möglichkeit, ihr berufsgruppenübergreifendes und systematisches Schmerzmanagement durch eine Zertifizierung „Qualifizierte Schmerztherapie“ nachzuweisen und nach außen transparent darstellen zu können. So haben bisher 49 Einrichtungen in Deutschland diese Chance ergriffen und sich zertifizieren lassen (Stand: Februar 2016).

Sollten Sie Interesse an einer Zertifizierung bzw. Fragen zu diesem Thema haben, können Sie sich gerne an die Certkom e.V. wenden.

Sie erreichen Certkom e.V. über die Internetseite www.certkom.com oder direkt über die Telefonnummer: 0234 / 325 3095.

Zertifizierte Krankenhäuser

Welche Krankenhäuser haben sich bereits erfolgreich zertifizieren lassen? Gibt es bereits zertifizierte Einrichtungen in meiner Nähe?

Mehr

Ergebnisse

War das Projekt erfolgreich? Welche Erkenntnisse ergaben sich? Und was konnte man aus diesen ableiten?

Mehr

Selbsteinschätzung – Ist-Analyse

Sie möchten wissen, wie hoch die Qualität der Schmerztherapie in Ihrer Klinik ist? Starten Sie die Selbsteinschätzung und prüfen Sie Ihre Klinik

Mehr

Wie funktioniert die Zertifizierung?

Sie haben Interesse an einer Zertifizierung? Informieren Sie sich über die nötigen Voraussetzungen und den Zertifizierungsprozess.

Mehr